top of page
  • LinkedIn
  • noun_newsletter_2407074

Zurücknehmen oder vermieten

Vorteile

  • Neue langfristige Kundenbeziehungen

  • Innovation umsetzen und gegenüber Konkurrenz positionieren

  • Kann weniger Kosten für Rohmaterialien, Energie und Abfall bedeuten

  • Weniger Abhängigkeit von Ressourcen (Wiederverwendung)

Häufig gilt noch immer; ein Produkt ist nach dem Verkauf aus den Augen und somit auch aus dem Einflussbereich eines Unternehmens. In einer Kreislaufwirtschaft gilt es, nach dem Verkauf weiter die Kundenbeziehung aufrecht zu erhalten. Zum Beispiel, indem eine Rücknahme angeboten wird (z.B. für eine Weiterverwendung, eine Wiederaufbereitung oder ein Recycling). Spannend wird es zudem, wenn neue Modelle getestet werden, in denen ein Produkt gar nicht erst verkauft, sondern stattdessen vermietet wird. Das Produkt bleibt im Besitz des Verkäufers und es wird eine langfristige Kundenbeziehung aufgebaut.

  • Rücknahmeangebote (für Weiterverwendung, Wiederaufbereitung oder Recycling)

  • Vermieten / Leasen

  • Pay per Use: Kunde bezahlt pro bezogene Einheit statt für das Produkt (z.B. für Waschgang statt für Waschmaschine)

Weitere Werkzeuge bei CE123.ch anfragen.

Übersicht Werkzeuge

Markus Schutz wusste: Es ist möglich, Weihnachtsbäume nicht nur zu verkaufen, sondern auch zu vermieten. Welche Vorteile das hat, erzählt er im Video.

Ein Beispiel aus der Praxis

Neuigkeiten zur Kreislaufwirtschaft erhalten?

bottom of page